Das Vogtland
eine reizvolle Region im Herzen Europas
Interessante Links

Vogtlandtourist

Tourismusverband Vogtland
Das Internetportal des Tourismusverbandes Vogtland e.V.
Göltzschtalstr. 16
08209 Auerbach

Fon: 03744-188860
Fax: 03744-1888659

info@vogtlandtourist.de

 

 

Wanderfreunde Triebeltal e.V.
 
www.triebeltalwanderung.de  (Seiten in DE und CZ)
 
c/o: Rainer Ittner
08626 Eichigt - Hohe 8
 
Fon: +49 37430 5248
Fax: +49 37430 639733
Funk: +49 172 7985308

movelo deutschland GmbH

Ausleihstationen (Flyer - PDF)

Bahnhofstraße 20,
83435 Bad Reichenhall
Fon: +49 8651 76666-66

Die Vogtlandseite der Freien Presse Chemnitz

http://www.vogtland.de

Brückenstraße 15
09111 Chemnitz
Telefon: 0371 656-0
Telefax: 0371 656-17084
eMail: info@vogtland.de

Die Vogtlandseite der Freien Presse Chemnitz

http://www.erzgebirge.de

Brückenstraße 15
09111 Chemnitz
Telefon: 0371 656-0
Telefax: 0371 656-17084
eMail: info@erzgebirge.de

Wir ergänzen die Seite sukzessive um Links zu touristischen Sehenswürdigkeiten, Akteuren und Angeboten im gesamten Vogtland. Zunächst empfiehlt sich der Elektrobike-Service. In unserer bergigen Region können Sie nun mit einem gemieteten Fahrrad mit Elektro-Hilfe bequem herumradeln. Sie finden hier die aktuelle PDF-Datei mit allen Ausleihstationen für die Pedelecs der Firma movelo GmbH.

Elektrofahrräder erobern das Vogtland
Derzeit gibt es in der Region 23 Ausleih- und zwei Akkulades7tationen
Hotels und Pensionen registrieren erste Nachfragen
Von Lutz Hergert, Freie Presse (Oberes Vogtland, 3.5.2010, S 11)

Oelsnitz/Klingenthal. Einen regelrechten Boom im Einrichten von Verleihstationen für Pedelecs oder E-Bikes erleben Oelsnitz und Klingenthal, besser: eigentlich das gesamte Vogtland.

Bis Freitag (30.5.2010) war die Zahl von Gaststätten, Hotels, und öffentlichen Einrichtungen, an denen man derartige elektronisch unterstützte Fahrräder ausleihen konnte, bereits auf 23 gewachsen. Überall dort können die Drahtesel auch Elektroenergie tanken. Außerdem gibt es noch zwei reine Akkuladestationen.

Damit ist die Region nach der Insel Rügen die zweite movelo-Region Ostdeutschlands, so Michael Hecht, der Geschäftsführer des Tourismusverbandes Vogtland.

Insgesamt gibt es in Deutschland 13 movelo-Regionen. Die movelo GmbH verleiht die Räder an die Stationen. Bei den Rädern handelt es sich um den Swiss-Flyer, ein mit mehreren Preisen ausgezeichnetes Pedelec. Bei den Regionen setzt movelo auf gut erschlossene Radwege und viele Verleihstationen in einer angenehmen Umgebung.

Ein Pedelec ist ein Elektro-Fahrrad, mit dem man mit eigenen Kräften, unterstützt durch eine ausgeklügelte Technik und einen kleinen Elektro-Akku auch weite Strecken und steilere Bergetappen gut zurücklegen kann. "Damit ist das Rad für das Vogtland prädestiniert", so Michael Hecht.

Mit einer Geschwindigkeit von maximal 25 Kilometer pro Stunde verbraucht es eine Kilowattstunde auf 100 Kilometer. Man ist etwa 40 bis 60 Kilometer mobil, abhängig von den Höhenunterschieden des Geländes. Das entspricht einer Fahrdauer von fünf bis sechs Stunden. Die Verleihgebühr für ein Pedelec beträgt 20 Euro pro Tag inklusive Versicherungsschutz.

Ulrich Fiedler hat in den Zimmern seiner Pension Infomaterial hinterlegt und in der Gaststätte ein Pedelec stehen, damit es sich die Gäste ansehen können.

"Es fährt sich gut. Aber ganz ohne treten geht es nicht", so der Inhaber des Auerbacher Kerkermeisters. Die Technik hält er für eine tolle Sache, bedauert aber, dass die Radwege im Vogtland noch so schlecht ausgebaut sind. "Da hat man in den vergangenen 10, 15 Jahren geschlafen."

Nachfragen vor allem von Hotelgästen hatte auch Ludwig Valtin, Inhaber des Landhotels Zwoschwitz. Allerdings hatte das Wetter an diesem verregneten Wochenende die Gäste davon abgehalten, in die Pedalen zu treten. Er will in den nächsten Tagen selbst Erfahrung sammeln, damit er den Gästen sagen kann, worauf sie sich einlassen.

Das Hotel verfügt genauso über zwei Pedelecs wie Uwe Rüdiger, der die Elektrofahrräder über die Gaststätte Le Café in Bad Elster vermietet. Der schwärmt von der Technik: "Damit kommen Sie jeden Berg hoch."

Trotz des jungen Angebotes hatte er bereits erste Nachfragen. Er bietet den Verleih an, um den Service in Bad Elster abzurunden. "Das ist eine tolle Sache, die auch Kurgäste und ältere Menschen, die sich fit fühlen, nutzen können."



Impressum: Friedrich Frenzel, Dorfstraße 65, 08626 Eichigt
Fon: +49 37430 66967 - Funk: +49 175 4869026 (D1) - Fax: +49 37430 639731
eMail an den Webmaster.